Männerarbeit / Männeridentität

"Wir Männer haben Probleme mit unserer Identität. Das ist ein gesellschaftliches Phänomen. Wir identifizieren uns mit Dingen, mit unserem Beruf, mit der Macht, mit der Familie, mit den Zielen, die wir natürlich als Männer erreichen wollen, aber viele verlieren sich in der Kompetition unserer heutigen Gesellschaft selbst dabei. ... Identität hat man nicht, sondern Identität erwirbt man fortlaufend. Es ist eine Arbeit, ein Lernprozess, ein richtiges Abenteuer diese Identität zu finden. Für mich ... ist es das größte Abenteuer meines Lebens."

Prof. Dr. Gerd Nagel engagiert sich im Zusammenhang mit der Identitätssuche des Mannes bei FreeatHeart:

Weitere Info unter: www.freeatheart.net